Ab 2016 betreut RPM für Bord Bia, das Irish Food Board, die Kommunikation rund um Irish Beef.

Neben der strategischen Jahresplanung ist RPM dabei für alle Aspekte der Pressearbeit und der Influencer Relations sowie Eventorganisation zuständig und bringt damit Deutschland auf den Geschmack von irischem Rindfleisch.

Public
Relations

  • Strategieentwicklung und -beratung
  • Konzeptentwicklung
  • Image-Aufbau und Pflege
  • Markenpositionierung
  • Klassische Pressearbeit
  • Medienkooperationen (Print/Online/TV/Hörfunk)
  • Topic Scouting
  • Fotoshootings
  • Monitoring
  • Reporting

New & Social Media

  • Content Entwicklung
  • Blogger Relations
  • Reporting

EVENT & CELEBRITY MARKETING

  • Presse-Events
  • Blogger-Events

Projektbeschreibung

In der PR-Arbeit für Irish Beef setzten wir auf Markenerlebnisse für Medien und Konsumenten, die die Produkteigenschaften von irischem Rindfleisch mit einem Premiumgefühl verbinden. Hierbei ist die inhaltliche und visuelle Inszenierung im Rahmen von Events aber auch bei Medien- und Bloggerkooperationen besonders wichtig. Um das Bewusstsein in der Zielgruppe zu stärken, stehen wir im engem Austausch zu Key Medienkontakten im Lifestylebereich und in der Fachpresse und bauen auf langfristige Kooperationen mit Deutschlands Food-Bloggern.

Das Jahreskonzept verbindet saisonale Aufhänger mit übergeordneten Themen rund um den Fleischgenuss, Gastlichkeit und nachhaltige Lebensmittelproduktionen und spiegelt die irische Landwirtschaftstradition ebenso wieder wie aktuelle Konsumtrends um Foodbereich.

Mehr Infos

Facebook

Webseite